No items found.

Geschiebeumleitstollen Solis

Übersicht
No items found.
Der Stausee Solis dient als Tagesspeicher für die Stromgewinung zweier Kraftwerkzentralen. Der kontinuierliche Geschiebeeintrag führte zu einer fortschreitenden Verlandung des Stausees.
Durch Abführen des angeschwemmten Geschiebes der Albula durch einen Umleitstollen wird der Verlandung des Stausees entgegengewirkt.
Ort
Solis GR
Ausführung
2010
-
2012
Status
Abgeschlossen
Auftraggeber
ewz - Kraftwerke Mittelbünden
Bauausführung
Rothpletz, Lienhard + Cie AG
Bauherr
Zeitraum Projektierung
Leistungen

Bauverfahren und Besonderheiten

Kontaktpersonen

Übersicht